02.08.2012

Upcycling: Sommer Dessert




Kennt Ihr auch die die Creme Au Caramel von Rewe Feine Welt? Wir haben alle Cremes durchprobiert, sind nämlich richtig köstlich! Die Glasschälchen habe ich aber nicht entsorgt, weil viel zu schade... Ich wusste, dass mir bestimmt etwas einfallen wird, was ich mit den kleinen und feinen Schälchen machen könnte. Also Upcycling der schönsten Form. Und eigentlich wollte ich Schwimmkerzen rein tun, doch es kam alles ganz anders...

Es fing total unspektakulär an, ich habe ein neues Rezept ausprobiert. Auf den Kuchen sollte Pudding mit Creme fraiche drauf und ich hatte zu viel gekocht, weil ich nur das halbe Rezept gebacken habe. Also füllte ich die restliche Puddingcreme in die Schälchen und legte noch Himbeeren oben drauf. Weil es mir so gut gefiel, dekorierte ich das Dessert mit etwas Schlagsahne und schon hatte ich ein sommerliches Dessert kreiert, weil leicht, fruchtig und klein aber fein!

Wie man Puddingcreme selber macht, habe ich hier schon mal geschrieben, diesmal nahm ich aber Bio-Pudding aus der Packung. Der Pudding ist dadurch nicht gelb, sondern eher cremeweiss. Zu 500 ml Pudding gibt man 125 g Creme dazu. Den Pudding vorher aber auskühlen lassen, der Rest ist geschmackssache:)

Wie würdest Du die Glasschälchen upcyclen?

Hier könnt Ihr noch mehr Upcycling-Ideen finden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, vielen Dank!! glg Eve

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.