13.11.2012

Handyhülle aus Wollfilz und Kraftpapierstoff


Neue Handyhüllen habe ich genäht, diesmal aus grauem Wollfilz und Kraftpapierstoff! Ja, richtig gelesen:) Kraftpapier, dass wie Stoff verarbeitet wird, also auch gewaschen werden kann. Ich habe das Papier auch mal unterm Wasserhahn nass gemacht, nach kurzer Zeit war es wieder trocken und unkapputbar. Ein TOLLES Produkt und ich habe mir ein schönes Stiftemäppchen daraus genäht aber auch ein paar Handyhüllen und Schlüsselanhänger.




Eine Handyhülle ist schon verschenkt, doch die Hülle mit dem Schmetterling wandert in meinen Dawanda-Shop und vielleicht noch ein paar andere Artikel. Bei zwei Schulkindern und einem Noch-Zuhause-Kind, komme ich nicht immer zum Umsetzen meiner vielen Ideen. Ich wünschte, mein Abend hätte mehr Stunden...

Liebste Grüße
Eve

Kommentare:

  1. wie genial ist den bitte die Idee !!!!!!
    Das würd ich auch gerne versuchen verrätst du wo
    ich Kraftpapier kaufen kann ???
    ( schäm, noch nie was von gehört.... )
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Sandra:)
    Das Papier heisst auf englisch: washable kraft paper fabric!
    Gibt es in einigen Farben bei etsy zu kaufen.
    Liebste Grüße
    Iwona

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, vielen Dank!! glg Eve

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.