23.07.2013

BBQ Pasta Salat (ohne Mayo)

 
Wir feiern den Abgang von der Grundschule, ich freue mich drauf und werde fürs Buffet diesen Nudelsalat mitbringen. Pasta Salat ohne Mayo und mit viel frischem Gemüse, lekka! Bei diesen Temperaturen perfekt und durch die farbigen Nudeln z.B. mini Farfalle von Barilla mit Karotten und Kürbis, sieht er aus wie eine prächtige Blumenwiese aufm Teller.

Zutaten: 
Mini Farfalle zweifarbig
Cornichons
Zuckerschoten
Mais
gelbe Zucchini
rote Zwiebeln
ganze Senfkörner
getrocknete Kräuter
Kräutersalz
Sonnenblumenöl

Weil ich nach Gefühl gekocht und gewürzt habe, gibt es heute kein richtiges Rezept. Wichtig waren mir frische und gute Zutaten, Bio-Öl, Meersalz und Bio-Kräuter. Die Nudeln habe ich nicht nur in gesalzenen Wasser gekocht, sondern das Nudelwasser auch mit Pfeffer und Knoblauch gut gewürzt. Kleingeschnittene Zuckerschoten, gelbe Zuchini und rote Zwiebeln habe ich in Öl kräftig angebraten bevor ich die Zutaten zum Salat zugefügt habe. Die ganzen Senfkörner puffen beim zerkauen in Mund. Als Essigersatz, kann man das Wasser der Cornichons verwenden.

xoxo
Eve

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, vielen Dank!! glg Eve

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.