23.11.2013

DIY: Weihnachtskarte mit Stoff

Weihnachten naht und wir alle werden uns bald um die Geschenke, Familienfeiern und Essensangelegenheiten kümmern! Doch wir sollten noch bissle den Herbst genießen. Irgendwie scheint mir, dass der Herbst am kürzesten zelebriert wird, und der Herbst ist einer meiner lieblings Jahreszeiten gleich nach dem Frühling. Leider bin auch schon ich auf den "Weihnachtszug" aufgesprungen und habe sogar die ersten Weihnachtskarten gebastelt. Geplant habe ich es nicht so zeitig, doch bei dem Stoff "little Aliens" konnte ich nicht wiederstehen. Habe ich letzte Woche bei HILCO in Leinfelden entdeckt. Okey, und weil ich so schnell bin dieses Jahr, kann ich vielleicht auch Jemanden von Euch inspirieren? 



Anleitung für nachbastler!

So gehts: Schneide den Stoff zu und vernähe diesen auf die Außenseite der Klappkarte. Denk daran, das Stück Webband als Baumstamm auch anzunähen. Tipp: Mit Stylefix fixieren, dann verrutscht der Stoff nicht! Mit dem Eckstanzer kannst Du die Ecken der Karte abrunden und mit den Schreibschrift-Stempeln weihnachtliche Grüße auftragen und fertig!


Solltest Du eine Vorlage für den Weihnachtsbaum brauchen, dann druck Dir einfach dieses Bild aus.



Und weil mir der Stoff soooooo gut gefällt, habe ich noch ein Kosmetik-Täschchen genäht!


Grüße
Eve

Kommentare:

  1. Danke für die Anleitung, die Idee, eine Weihnachtskarte mit Stoff zu basteln, gefällt mir sehr! So schöne Weihnachtskarten findet man nicht alle Tage :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elke:) Ich freue mich sehr über Deine netten Worte! xoxo

      Löschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, vielen Dank!! glg Eve

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.