02.03.2014

CakePop Ständer selber basteln


Ich habe einige schöne aber auch stressige Tage hinter mir. Geburtstage sind TOOL, doch backen, putzen, nochmals putzen und sehr viel vorbereiten gehört selbstverständlich auch dazu. Meißtens mache ich mir schon Tage vorher Notitzen, trage Ideen ein und bestimme das Menü bzw. die Kuchenauswahl. Dazu benutze ich ein bestimmtes Büchlein und habe schon viele schöne Erinnerungen der letzten Partys und Geburtstagsfeiern eingetragen.

Okey, heute ist schon alles wieder vorbei und ich genieße den Sonntag auf unserer neuen Couch siehe hier. Trotzdem will ich Euch noch schnell eine nette Idee zeigen, wie man Cake Pops schön & trotzdem günstig anrichten kann. Ihr braucht Styropor und Geschenkpapier, schneidet das Styropor zurecht und verpackt es mit Geschenkpapier und fertig! Meinen Styropor habe ich aus Nachbars-Gelben-Sack ausgeliehen:)


Solltet Ihr auch mal Cake Pops backen, dann nehmt Euch vieeel Zeit und backt die Kugeln schon einen Tag vorher. Es macht viel arbeit und viel dreck. Ich will nichts verschönern, ihr werdet fluchen, doch die arbeit lohnt sich und kommt gut an. Wichtig! Damit die Stäbchen gut halten, werden diese zuerst in die flüssige Schokolade eingetaucht und in die Kuchenkugeln gesteckt. Wenn die Schokolade fest geworden ist, kann mit dem nächsten Schritt begonnen werden. Ich habe drei verschiedene Cake Pops vorbereitet und mag die mit dunkler Schokolade am liebsten. Ich habe meine Backzutaten bei meincupcake.de bestellt, doch bin mit den Candy Melts nicht wirklich zufrieden. Die grüne Masse war zu dickflüssig und es war schwer die Kuchenkugeln gleichmäßig damit zu verteilen. Okey, es sieht trotzdem gut aus, doch man sieht den Unterschied zu den dunklen Schoko-Cake Pops. Das nächste mal würde ich nur die dunkle Schokolade aus dem Supermarkt verwenden, es ist billiger und vom Ergebnis schöner. Vielleicht habe ich aber auch die Candy Melt falsch geschmolzen...


Die CakePop-Form ist aus Silikon und wirklich gut. Die Kuchenkugeln werden rund gebacken, lösen sich sehr gut aus der Form, können gleich weiterverarbeitet werden und schmecken so besser. Hier muss auch nichts zerkrümmelt, gemischt und gerollt werden. Aus der Form lösen und fertig!



So, jetzt schaue ich weiter Shopping Queen:)
Eve

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, vielen Dank!! glg Eve

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.