12.04.2015

Sahnetörtchen mit Marmeladenklecks

Bei unserer letzten Familienfeier habe ich leckere Zitronen Sahnetörtchen gebacken, und weil sie gut ankamen heute das Rezept für Euch. Rezept ist eigentlich für eine Biskuitroulade gedacht (habe ich auch schon gebacken), doch auch perfekt für diese kleinen leckeren Sahneteilchen. So weich und fluffig, hmmmm. Übrigens: Die kleinen Backförmchen aus Silikon sind vom Kafferöster.


 Rezept (eigentlich für eine Biskuitroulade):
4 Eier
100 g Mehl 405
100 Puderzucker
1 prise Meersalz
1 prise Vanilleextrakt
1/2 Flasche Bio Zitronenaroma

Zubereitung:
Eier (nicht getrennt) mit Puderzucker und Zitronenaroma einige Minuten zu steifem Schnee schlagen. Vanilleextrakt und Salz beim schlagen in die Eiermasse einrieseln lassen. Anschließend Mehl
locker unterheben und Teig zu 2/3 in die Förmchen füllen.

Den Biskuitteig ca. 10 Minuten backen bei 200 Grad Umluft. 

Nach dem Backen sofort aus den Förmchen lösen und abkühlen lassen. Erst danach dekorierern, sonst schmilzt die Sahne. Ich habe die Törtchen aufgeschnitten, nicht durchgeschnitten, und mit Zitronensahne und Himbeermarmelade dekoriert.


Mit einem Haps sind alle Weg:)

Eve





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, vielen Dank!! glg Eve

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.